8MAN-Features

Berechtigungsstrukturen sind sehr komplex. Mit 8MAN können Rechtestrukturen visualisiert und ad-hoc berichtet werden.

Darüber hinaus bietet der 8MAN Ihnen die folgenden features an:

  • Berechtigungslagen können automatisiert erstellt und den entsprechenden Fachabteilungen in Form eines Reports zugestellt werden.
  • Es können nicht nur neue Benutzer und Gruppen erstellt werden, sondern auch entsprechende Rechtezuweisungen durch Rollenvorlagen erfolgen.
  • Fachabteilungen können über das DataOwner-Prinzip in den Vergabeprozess mit einbezogen werden. Dabei könenn sie nicht nur den Berechtigungszustand ihrer Abteilungsressourcen einsehen, sondern darüber hinaus diese auch auf Wunsch selbst pflegen.
  • Über temporäre Berechtigungen können Zugänge für definierte Zeiträume vergeben werden. Der Entzug dieser Rechte erfolgt nach Ablauf der Frist voll automatisiert. Das gilt nicht nur für berechtigungsgruppen, sondern für alle im AD und dem Untermehmen eingesetzten Grupen.
  • Mit dem Gruppenassistent kann die Struktur der berechtigungsgruppen automatisiert während der Berechtigungsvergabe angelegt werden und somit Unternehmensrichtlinien und Namenskonventionen umsetzen – ohne Mehraufwand durch den Administrator.
  • Es können alle Änderungen in einerm frei definierbaren Zeitraum aufgezeigt werden, die sowohl im Active Directory als auch auf Fileservern aufgetreten sind.
  • Mit dem 8MAN lassen sihc typische HelpDesk-Aufgaben wie benutzer etnsperren, Kennwort zurücksetzen, Gruppenmitgliedschaften bearbeiten uws. speieln uns schnell erledigen.
  • Eine smarte Suchfunktion hilft Ihenn dabei, gesuchte AD-Objekte (Benutzer, Gruppen, Computer, OUs, ...) oder Ordner schnell und effitient aufzusprüren.

Alle durchgeführten Aktionen innerhalb der Lösung werden in einem globalen Logbuch hinterlegt und mit Kommentaren versehen.