SAPERION ECM Accounts Payable

Die Kreditorenbuchhaltung betrachtet die gesamte Kreditorenprozesskette, vom Rechnungseingang bis zur Zahlung. Häufig wird mit großem manuellem Aufwand und unter Bindung vieler Ressourcen in diesem sensiblen Bereich eines Unternehmens gearbeitet.

Einfache Rechnungsfreigabe mit SAPERION ECM Accounts Payable

Wenn Rechnungen nicht konsequent digital erfasst und aufbereitet werden, ist die Fehlerquote vergleichsweise hoch - zeitintensives Suchen, Rückfragen bei Lieferanten, falsch zugeordnete
Bestellungen - der gesamte Prozess wird unnötig zeitaufwendig und Skonti können nicht genutzt werden.
 
In der Summe unschlagbar. SAPERION ECM Accounts Payable automatisiert den gesamten Rechnungseingangsprozess: Das beginnt bei der Erfassung sowie dem Abgleich der Eingangsrechnungen mit vorhandenen Informationen aus dem ERP-System, geht über das Weiterleiten an die zuständigen Rechnungsfreigeber und endet bei der gesetzeskonformen Archivierung.
 
Neben der reibungslosen, fehlerfreien Abwicklung können bei auffälligen Unstimmigkeiten einzelne Transaktionen mit möglichst geringem Aufwand rekonstruiert werden. Unregelmäßigkeiten werden erkannt, zur Prüfung vorgelegt und Rechnungen letztlich zur Zahlung freigegeben. Schließlich gehören auch die Buchungsverfahren zu den zentralen Aufgaben der Finanzbuchhaltung: Steuerbeträge, Zölle und sonstige Abgaben müssen ermittelt und die relevanten Daten entsprechend übermittelt werden. Zusätzlich informiert ein Reporting regelmäßig über Verbindlichkeiten bei den einzelnen Lieferanten und sorgt somit für höhere Transparenz.

Finanzbuchhaltung als Teil des Erfolgs. Mit SAPERION ECM Accounts Payable werden die Durchlaufzeiten von Rechnungen um bis zu 60% verkürzt und effiziente Verwaltungs- und Rechercheprozesse implementiert. Durch transparente Prozesse wird die Liquiditätsplanung deutlich verbessert.

Das Freizeichnen von Rechnungen ist übrigens auch bequem über die mobile Anwendung iSAPERION möglich.
 

Die Vorteile im Überblick:
•    kurze Durchlaufzeiten, volle Skontoausnutzung
•    hohe Auskunftsbereitschaft durch transparente Prozesse und fallbezogene Ablage
•    zuverlässiger Prozess durch regelbasierte Verarbeitung
•    Rechtskonformität durch revisionssichere Archivierung
•    globale Verfügbarkeit durch mobilen Zugriff und Mehrsprachigkeit
•    unterstützt elektronischen Rechnungsaustausch
•    in beliebige Buchhaltungssysteme (z. B. SAP, Microsoft Dynamcis NAV, Axapta, Baan) integrierbar

Broschüre SAPERION ECM Accounts Payable