Ransomeware Protection 2017-11-04T14:55:31+00:00

Ransomeware Protection

Exploits nutzen Schwachstellen oder nicht gepatchte Versionen in Standardsoftware aus, um Rechner zu infizieren. Die meisten Antiviren Hersteller haben Lösungen zum Schutz vor Exploits (Abwehr von Zero-Day-Angriffen) im Angebot. Die Qualität dieser Exploit Prevention kann jedoch stark variieren. Die Herausforderung ist es Techniken und Verhaltensweisen von Exploits zu erkennen und abzuwehren.

Signaturlose Erkennung und Schutz vor neuartigen Bedrohungen, wie Ransomware und Malware

Ransomeware Protection oder Advanced Threat Protection (ATP) setzt da an, wo Antiviren Lösungen aufgeben müssen, nämlich bei der verhaltensbasierenden Analyse von Prozessen. Im Idealfall werden verdächtige Prozesse erkannt und gestoppt. Leider sind zu diesem Zeitpunkt im Falle von Crypto-Trojanern meistens schon Teile der Daten verschlüsselt. Wir arbeiten mit einem Partner zusammen, der für dieses Problem eine patentierte Lösung hat: Beim Zugriff auf eine Datei wird von der Software automatisch immer eine Sicherheitskopie angelegt. Nachdem nun der Crypto-Trojaner entdeckt und der schädliche Prozess gestoppt wurde, können somit auch die verschlüsselten Daten wiederhergestellt werden.

Schützen Sie sich vor Cyber-Angriffen! > Sophos Endpoint Protection

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

KONTAKTIEREN SIE UNS!