Migraven 2018-05-04T13:27:15+00:00

Gewachsene NTFS-Strukturen aufräumen?

Mit migRaven.one in nur 3 Schritten erledigt!

Das einzigartige Migrationswerkzeug migRaven.one macht es in nur 3 Schritten möglich, gewachsene NTFS-Rechtestrukturen zu analysieren, zu modifizieren und anschließend neu auszurollen.
Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich lediglich um kleine Verzeichnisstrukturen oder um viele tausend Verzeichnisse mit expliziten Berechtigungen handelt. Die alten Berechtigungen werden einfach in migRaven eingelesen und mit wenigen Klicks bereinigt!

Analyse, Visualisierung und Reporting

Zuerst werden die bestehenden Verzeichnisstrukturen in migRaven.one eingelesen und ausgewertet. Dies gewährleistet umfassend Einsicht in die effektive Berechtigungssituation aller User, Gruppen und Verzeichnisse auf den File Servern. Das spezielle Data Owner-Webinterface macht es möglich, die Fachabteilungen mit ihren Daten direkt in den Abstimmungs- und Aufräumprozess einzubinden.
Leistungsstarke Reporting-Funktionen liefern Ihnen vorgefertigte Berichte zu allen Userberechtigungen und erlauben es zudem, individuelle Datenbank-Abfragen zu erstellen und zu exportieren.

Modifizierung, Simulation und Validierung

Mittels Drag & Drop gestalten Sie die neuen Berechtigungsstrukturen in der migRaven Sandbox gemäß Ihrer Vorstellungen und ganz ohne Änderungen am Produktivsystem.
migRaven erzeugt und verschachtelt alle benötigten AD-Rechtegruppen automatisch und nach Microsoft Best Practices. Auch die Listrechte werden gesetzt, damit die Benutzer durch den Verzeichnisbaum navigieren können.
Erst wenn die Resultate auf Konsistenz und Effizienz hin geprüft wurden, können die Änderungen auf das Live-System übertragen werden.

Rollout und Transfer

Die neu erstellte Struktur wird schließlich auf ein Ziel-Share übertragen und die Daten im Anschluss mittels Copy-Script in die sauber berechtigen Verzeichnisse transferiert.

Ihr Unternehmen profitiert in vielfacher Hinsicht vom Aufbau einer flachen Datenstruktur, der Bereinigung nicht benötigter oder falscher Ordnerberechtigungen sowie der Beseitigung überflüssiger Vererbungsunterbrechungen:

– Die Effizienz der Datenverarbeitung wird gesteigert,
– die Sicherheit der Firmendaten erhöht,
– der Administrationsaufwand verringert und
– die Übersicht über die Ordnerberechtigungen erleichtert.

Indem migRaven eine konsistente und kompatible Berechtigungsstruktur erzeugt, schafft es ideale Voraussetzungen, um Lösungen zur Rechteverwaltung wie z.B. tenfold erheblich einfacher einzuführen.

Die CIO Solutions bietet Ihnen dies Alles aus einer Hand.

KONTAKTIEREN SIE UNS!