Presse & News 2017-10-17T20:38:27+00:00

Presse & News

EU-DSGVO mit tenfold umsetzen

Informationsaustausch auf der it-sa in Nürnberg vom 10.10 – 12.10.2017
(pressebox) (Berlin, 05.10.2017)

Die EU-Datenschutzgrundverordnung wird verbindlich

Ab 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung EU-DSGVO 2016/679, welche zu einheitlichen Regeln bei der Verarbeitung personenbezogener Daten verpflichtet, für alle Unternehmen EU-weit verbindlich. Bei Nichteinhaltung drohen empfindliche Bußgelder.

Mit tenfold Anforderungen der EU-DSGVO erfüllen
Die Software-Lösung tenfold ist das richtige Werkzeug, um wesentliche Regeln der Verordnung einzuhalten und deren Einhaltung nachzuweisen.

Zu nennen sind:

  1. Die personenbezogenen Daten müssen in einer Weise verarbeitet werden, die deren Sicherheit von unbefugtem Zugriff gewährleistet.
  2. Die Zuständigkeit für die hierfür nötigen technischen und organisatorischen Maßnahmen obliegt entsprechend Verantwortlichen.
  3. Es muss sichergestellt sein, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten nur auf Anweisung der genannten Verantwortlichen erfolgen kann

Mit tenfold begleiten Sie Ihre Mitarbeiter von deren Eintritt ins Unternehmen über Abteilungs- oder Standortwechsel bis hin zum Austritt. Während dieses User-Lifecycles werden alle nötigen Einrichtungen, Änderungen oder Löschungen bei Systemzugängen, Rechten, Rollen etc. mittels Profilen automatisiert umgesetzt. Das geschieht systemübergreifend dank der mehr als 50 Konnektoren für wesentliche Business-Applikationen sowie der Möglichkeit zur individuellen Software-Anbindung.
Auch individuelle Anpassungen unterliegen klaren und nachvollziehbaren Prozessen, so dass sichergestellt ist, dass alle Berechtigungen auf das betrieblich notwendige Ausmaß beschränkt bleiben.

E-Mail-basierte Genehmigungsworkflows werden automatisch ausgelöst und sorgen dafür, dass die Freigabe beim verantwortlichen Dateneigentümer oder Applikationsverantwortlichen eingeholt wird. Nur diese für die Verarbeitung Verantwortlichen können die Entscheidung treffen, wer Zugriff erhalten soll.
Dank der revisionssicheren Datenspeicherung sind die effektiven Berechtigungen eines Benutzers und der vorangegangene Genehmigungs- und Vergabeprozess sowohl für den aktuellen Zeitpunkt als auch die Vergangenheit nachvollziehbar. Den Nachweispflichten ist über Jahre hinweg Genüge geleistet.

Die Experten von CIO Solutions und tenfold Software laden Interessierte zu einem Gespräch auf die it-sa 2017 ein. Am gemeinsamen Stand 9-536 in Halle 9 besteht die Gelegenheit, Fragen der Datensicherheit zu diskutieren und tenfold live kennenzulernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

KONTAKTIEREN SIE UNS!